Seminare

Systemische Aufstellung

Seminarleitung

Robert Brixius

Seminarinhalt

In Aufstellungen werden unterschwellige Dynamiken in einer Familie sichtbar und f√ľr die Teilnehmer f√ľhlbar gemacht. Gleichzeitig werden L√∂sungen f√ľr tiefliegende Probleme aufgezeigt.

Zur Lösung persönlicher oder beruflicher Anliegen werden mit Hilfe einer systemischen Aufstellung tiefe Prägungen und Muster, die meist in unserer Kindheit entstanden sind, bewusst gemacht. Das ermöglicht, dass sich diese Verhaltensmuster neu ordnen bzw. transformieren können.

Systemisch meint, dass viele Probleme und Blockaden in unserem Leben eine Verankerung in unserem Familiensystem (Herkunftssystem) haben. Um die Blockaden lösen zu können, werden in der Aufstellungsarbeit die Verstrickungen im System sichtbar gemacht.

Unbewusste Verstrickungen k√∂nnen zu sonderbaren Verhaltensmustern oder Krankheiten, Sucht, Beziehungsproblemen und Todesw√ľnschen f√ľhren. Wird z.B. ein Mitglied der Familie ausgeschlossen, mi√üachtet oder vergessen, folgt ein Nachgeborenes seinem Schicksal nach, indem es versucht, Teile des Schicksals oder Gef√ľhle der nichtgeachteten Person zu √ľbernehmen.

¬†Ein Mensch, der sich auf diese Art und Weise unbewusst mit dem Schicksal eines anderen Familienmitgliedes identifiziert, kann mit Hilfe der systemischen Aufstellungsarbeit von diesen unerw√ľnschten, unbewussten Mustern und Verhaltensweisen befreit werden.

Seminarziel

Lösung von persönlichen und beruflichen Blockaden, um mit ganzer Kraft durchs Leben gehen zu können.

Termine
Termine nach Vereinbarung

Seminargebühren

Aufstellungstag ‚ā¨ 100